Dr. Geertje Tutschka – die Firmeninhaberin

Die Firmeninhaberin

Mit CLP – Consulting for Legal Professionals – trage ich als Firmeninhaberin und CEO dazu bei, die übliche rein fachliche Ausbildung für Juristen zu erweitern. Bei CLP ergänzen Juristen ihre Fachexpertise durch Beratung, Training und Coaching. Seit 2016 bilde ich mit meinem Team bei CLP Anwälte und Juristen im Legal Coaching aus – einer an den internationalen Standards orientierten ICF-Ausbildung, welche die Kommunikationskompetenz und Performance von Juristen erhöht.

Im Kern geht es darum, Fachwissen mithilfe von Zusatzkompetenzen besser und überzeugender zu kommunizieren und damit Wirkung zu erzielen.

Wachsende Bewusstheit für Soft Skills

Kommunikationskompetenz ist das Herzstück anwaltlicher Tätigkeit und sollte Juristen bereits in der Grundausbildung vermittelt werden. Wird sie aber nicht. Gleichzeitig wird Anwaltsein als sog. Freier Beruf verstanden, ohne dass die damit verbundenen Themen wie Business Development, Personalführung, Project Management entsprechend aufgebaut werden. Selbst die derzeitigen klassischen Fach-Weiterbildungen für Juristen bilden diese noch nicht ab.

Deshalb habe ich CLP gegründet: Und damit ein Bindeglied geschaffen zwischen der rein juristischen Fachausbildung und der Unternehmensberatung für Kanzleiinhaber. Anwälte und Juristen sollten auf ihren Berufsalltag optimal vorbereitet werden und nicht als Theoretiker in einen Markt entlassen werden, der mit Konkurrenzdruck, Digitalisierung und Neuorientierung vom ersten Tag an Top Performance und strategisches Kalkül verlangt. Fachidioten haben hier nichts verloren. Ich sorge für eine faire Chance. „It´s a people Business“.

Weil ich gute Juristen liebe!