Referent

Als professionelle und international erfahrene Referentin gehöre ich den Speakers Excellence an, der auf dem deutschsprachigen Markt (D-A-CH) führenden Referentenagentur.

Außerdem finden Sie mich im aktuellen Rednerlexikon. 

 

Anfragen zu Vorträgen und Keynotes und anderen Themen richten sie bitte an

meine Agentur, und dort an Herrn Alexander Schungl.

 

Oder an mein Büro unter office@coachingforlegals.com.

Und das sagen die Zuhörer und Veranstalter...

Leadership - Positioning yourself as the leader; 

Women in Leadership Global Summit, Berlin, Germany 

"Dr. Geertje Tutschka is a very confident and able speaker. Her legal background anchors her content to real issues aligned to facts. She empowers her audience to relate to, adapt and adopt new learning relating it directly to their reality." Sarah Hopwood, ALC Health UK; "I had the pleasure to work with Dr. Tutschka at the Global Women in Leadership Conference Berlin Nov 2016. Her workshop was so informative and inspirational." Karen Melonie Gould, Gateway2enterprise Business Finance, UK;

"Dr. Tutschka´s Keynote zum Thema Leadership wird mir aus zwei Gründen im Gedächtnis bleiben: Leadership ist kein Genderthema, aber es muss ein Herzensthema sein." Elisabeth Unterberg, Head of Marketing Commercials Sales, TOTAL Germany

Expatriation - Begreifen, Gestalten, Nutzen; German Professional Women´s Association, Southfield, MI, USA

"Ich lernte Frau Dr. Tutschka als sehr engagiert und inspirierend kennen. Mit ihrem sehr wichtigen und informativen Vortrag stellte sie einen wertvollen Beitrag im Rahmen unseres professionellen Weiterbildungsprogramms. Sie ist seit Jahren mit Herz und Verstand für deutsche Expat-Familien in Metro Detroit im Einsatz. Sie hat hier in jeder Hinsicht sichtbare Spuren hinterlassen." Christina Griesser, President at GPWA, MI USA

Expatriation - Begreifen, Gestalten, Nutzen;

Expat in the City, München/ Leipziger Buchmesse, Leipzig, Deutschland

"Frau Tutschka spricht den deutschen Expatriates aus der Seele und trifft deren Themen mit viel Einfühlungsvermögen und Klarsicht punktgenau." Rica Lade, WATERHOUSE PHOTOGRAPHY, Rochester USA

Zielgruppendefiniertes Marketing, Didacta, Hannover, Deutschland 2015; Cebit, Hannover, Deutschland 2016

"Das, was für den Fußballer der Fußballtrainer ist, ist für den Anwalt der Anwaltscoach: Gutes, solides Business-Coaching für Anwälte und Juristen kann nur von Anwälten und Juristen geleistet werden, die wissen, auf was es in unserer Branche ankommt." Neue Juristische Wochenschrift, NJW 24/2015

Zielgruppendefiniertes Marketing, Konica Minolta, Amsterdam, Niederlande/Brüssel, Belgien

"Punktgenau, sympathisch und kompetent - Frau Dr. Tutschka versteht es, schwierige Themen verständlich zu präsentieren und kundenorientiert zu verpacken." Sascha Saal, Marketing Business Development Cluster West, Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH

Anwalts-Keynote zum DAV Neujahrsempfang

"Jedes Jahr zum Jahreswechsel steht man/frau vor der Frage, welche Ziele habe ich für das kommende Jahr. Und am Ende des Jahres beim Abrechnen stellen wir fest, „es hat wieder einmal nicht funktioniert.“ Damit hat Frau Dr. Tutschka mit ihrem Impuls-vortrag „Wie gehen Juristen mit ihren Neujahrsvorsätzen um“ einen wunden Zahn getroffen.  Mit der richtigen Frage stellte Frau Dr. Tutschka uns Juristen, Anwälte wie Richter beim Neujahrsempfang des Anwaltsvereins Berchtesgadener Land einen interessanten Ansatz zum Weiterentwickeln vor. Wir danken Frau Tutschka sehr für ihren motivierten und motivierenden Vortrag."

RA Petra Groll-Nagel, Bad Reichenhall, Vorsitzende des Anwaltsvereins Berchtesgadener Land, Januar 2016

Zeitmanagement für Anwälte und Kanzleien

“Wir wußten gar nicht, dass “Zeitmanagement” bei uns ein so gefragtes Thema ist: Doch das Seminarangebot war innerhalb eines Tages in unserer Kanzlei ausgebucht. Nach dem interessanten und lebendigen Workshop werden wir nun in jedem Fall an diesem Thema dranbleiben." RAin Dr. D. Leinemann, Leinemann und Partners Berlin ("Beste Anwälte 2015"  Handelsblatt, "Beste Kanzlei 2015" JUVE), April 2016

Gender Diversity in der Kommunikation und wie ich sie als Jurist gut nutze, PANDA University Law@EBS, Wiesbaden, Deutschland

"Der Vortrag war sehr gut und ich denke, er hat die Teilnehmerinnen zum Nachdenken angeregt." RA Dr. Binder, Mayer Brown LLP, Frankfurt, Deutschland 12/2015

Gender Diversity in der Kommunikation und wie ich sie als Jurist gut nutze, PANDA University Law@EBS, Wiesbaden, Deutschland

"Der Vortrag war sehr gut und ich denke, er hat die Teilnehmerinnen zum Nachdenken angeregt." RA Dr. Binder, Mayer Brown LLP, Frankfurt, Deutschland 12/2015

Gender Diversity - Frauen und der Wille zum Erfolg, Job and Career for Women, Wien, Österreich

"Warum schaffen es trotz gleicher Ausbildung, trotz Frauenquote und Ausbau der Kinderbetreuungsplätze immer noch so wenige Frauen an die Spitze - und in den Anwaltsberuf? Wollen wir keinen Erfolg? In meiner Rolle als Business-Coach und Trainer von Anwälten und Juristen begleitet mich dieses Thema seit Jahren, wenn es darum geht, meine Berufskolleginnen auf ihrer persönlichen Erfolgsleiter zu unterstützen." EDITION F, 09/2015

Gender Diversity im Anwaltsberuf, ÖRAK, Österreichischer Anwaltstag, Hall in Tirol, Österreich

"Die ÖRAK-Arbeitsgruppe „Frau in der Rechtsanwaltschaft“ ging am Anwaltstag 2014 in Hall/Tirol unter der Leitung von Dr. Geertje Tutschka in einem Workshop der Frage nach, ob es einen Unterschied zwischen Rechtsanwälten und Rechtsanwältinnen gäbe. Das Interesse am Thema „Jurist oder Juristin - (k)ein Unterschied“ war bei den Kolleginnen und Kollegen aus der österreichischen Rechtsanwaltschaft gleichermaßen vorhanden. Der lebendige Workshop war und ist ein weiterführender Beitrag für die grundsätzliche Fragestellung, ob bzw. was von Seiten einer Standesvertretung zu diesem Thema getan werden soll. Besonders danken möchte ich Frau Dr. Tutschka für Ihre Bereitschaft und Ihr Engagement, den Workshop individuell auf unsere Vorstellungen abzustimmen." Eva Röthler, ÖRAK, Wien, Österreich

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. Geertje Tutschka, 2016